Link verschicken   Drucken
 

Schulordnung

Lehrer, Schüler, Eltern und Mitarbeiter der Schulgemeinschaft Argental wünschen sich eine konfliktfreie Schule. Dazu müssen alle am Schulleben Beteiligten Verantwortung übernehmen und die gemeinsam getroffenen Regeln anerkennen.

 

Grundsätzlich sollst du dich anderen gegenüber so verhalten, wie du selbst gerne behandelt werden möchtest. Deshalb solltest du

  • anderen gegenüber höflich und rücksichtsvoll sein und sie nicht durch Worte oder Taten verletzen.

  • das Anderssein anderer Kinder akzeptieren, damit sich jeder in der Schule wohlfühlen kann.

  • anderen helfen, wenn sie Hilfe brauchen.

 

Allgemeine Schulbestimmungen

  • Ich folge den Anweisungen der Lehrkräfte.
  • Ich drängle und schubse nicht.
  • Ich spiele auf dem Schulhof nicht mit offenem Feuer.
  • Ich melde Diebstähle und Sachbeschädigungen sofort.
  • Auf dem Schulgelände ist während der gesamten Schulzeit Fahrrad fahren und Skaten nicht erlaubt.
  • Handys und andere eigene elektronische Geräte sind während der Unterrichtszeit und den Pausen ausgeschaltet.

 

Verhalten im Unterricht

  • Ich komme pünktlich zum Unterricht und halte mich an die in der jeweiligen Klasse vereinbarten Gesprächs- und Verhaltensregeln.

 

Verhalten in den Pausen

  • Ich bleibe auf dem Schulhof und halte mich nur in den erlaubten Bereichen auf.
  • Ich tue niemandem weh (zum Beispiel durch Treten, Hauen, Kneifen, Ausgrenzen ...).
  • Ich beleidige niemanden, weder mit Worten noch mit Handzeichen.
  • Ich drohe niemandem und setze niemanden unter Druck.
  • Finger weg von fremden Sachen!

    Geld, Fahrräder, Kleidung, Arbeits- oder Spielsachen anderer nehme ich nicht weg. Ich verstecke sie nicht und mache sie nicht kaputt

  • Zum Schneeballwerfen treffen wir uns auf der Schulwiese.

 

Verhalten gegenüber dem Schuleigentum

  • Mit dem Schuleigentum gehe ich sorgfältig um und halte alle Räumlichkeiten sauber und ordentlich.
  • Abfälle werfe ich in die entsprechenden Behälter.
  • Ich breche keine Pflanzen und Äste ab und zertrete keine Beete.
  • Was ich beschädige oder zerstöre, melde ich. Ich muss es ersetzen oder bezahlen.
  • Ich verlasse die Toiletten sauber und ordentlich.