Link verschicken   Drucken
 

Obereisenbach

 

Schulgemeinschaft Argental

Die Schulgemeinschaft Argental setzt sich zusammen aus der Ritter-Arnold-Grundschule in Hiltensweiler und der Grundschule in Obereisenbach. Zuständiger Schulleiter für beide Schulstandorte ist Herr Anton Roth. Zudem unterrichten dort derzeit elf Lehrkräfte, drei Lehramtsanwärter und Fachpersonal für den Religionsunterricht. Das Schulklima ist geprägt durch eine sehr angenehme, herzliche und familiäre Atmosphäre. Ziel beider Schulen ist, die Schülerinnen und Schüler unter Berücksichtigung ihrer individuellen Stärken und Schwächen mit Kopf, Herz und Hand zu fördern. Besonderen Wert wird auf das Wohlergehen des Einzelnen und der gesamten Gemeinschaft gelegt. Beide Schulen verfolgen ein musisches Profil.
 

Schulprofil Grundschule Obereisenbach

Die Grundschule befindet sich in Obereisenbach, einem Ortsteil von Tettnang, der zur Ortschaft Tannau gehört und im Argental liegt.

Die Grundschule in Obereisenbach ist einzügig und wird derzeit von 81 Schülerinnen und Schülern besucht. Sie hat momentan eine Klassenstärke von 18-25 Schülerinnen und Schülern. Da die Schule ein ländliches Einzugsgebiet hat, setzen sich die Klassen ausschließlich aus Schülerinnen und Schülern aus dem ländlichen Raum zusammen, wobei es vereinzelt fremdsprachige Kinder gibt.

Kinder, welche vor und nach dem Unterricht eine Betreuung benötigen, haben die Möglichkeit, die verlässliche Grundschule „Buntstift“ zu besuchen. An drei Tagen kommt die Schulsozial­arbeiterin der Stadt Tettnang, Frau Fischer, an die Schule und kümmert sich in enger Kooperation mit den Klassenlehrerinnen um Schülerinnen und Schüler mit starken Verhaltensauffälligkeiten.

Die Räumlichkeiten der Grundschule Obereisenbach sind sehr großzügig, da vor einigen Jahren die angeschlossene Hauptschule nach Laimnau verlagert wurde. Neben einem sehr gut ausgestatteten Computerraum gibt es einen Musikraum, einen BK-Raum und einen Mehrzweckraum mit einer Schulküche. In der Schulbücherei, die ehrenamtlich von Eltern geleitet wird, kann spannende und interessante Lektüre ausgeliehen werden.